Unicef-AG

Seit 30 Jahren engagieren sich am GaM Schülerinnen und Schüler für das Kinderhilfswerk Unicef. Begonnen hat alles mit einem Grußkartenstand am Elternsprechtag. Inzwischen sind Grußkarten aus den Sprechtagen nicht mehr wegzudenken. Immer mehr Spenden werden im Laufe des Jahres für Unicef gesammelt. Den Schülerinnen und Schülern wurde die schlechte Situation vieler Kinder auf der Welt immer bewusster und man gründete die Unicef-AG. Hier werden Theaterstücke geschrieben und aufgeführt, die sich ausschließlich mit den Kinderrechten beschäftigen und Aktionen durchgeführt, um auf die menschenunwürdige Lage vieler Kinder aufmerksam zu machen. 2012 wurde unserer Schule durch das Kinderhilfswerk die Auszeichnung "Schule aktiv für Unicef" verliehen. Dieses Gütesiegel wird seit 2003 für besonders engagierte Schulen vergeben. Ansprechpartnerinnen sind Frau Kürbis und Frau G. Ledendecker.

Hier geht es zur Homepage der Unicef-Gruppe Bünde.