Schulprogramm

Das GaM im Überblick

Das Gymnasium am Markt ist eine moderne Schule mit langer Tradition, die von ca. 1000 Schülerinnen und Schülern besucht wird und nach 8 Jahren zur allgemeinen Hochschulreife führt (G8). Die Schule ist in Bünde am Marktplatz zentral gelegen. Leistung und die Entwicklung der Persönlichkeit stehen im Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit. Es gilt die Potentiale eines jeden Kindes zu entdecken bzw. weiter zu entwickeln,
z.B. neben Fachunterricht durch individuelle Lernzeiten. Im Rahmen des offenen Ganztages bieten wir eine vielfältig gestaltete, flexibel zu nutzende und verlässliche Übermittags- und Nachmittagsbetreuung bis 15.40 Uhr an. Über unsere umfangreichen unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Angebote informiert unser Flyer.

Das aktuelle Schulprogramm kann hier heruntergeladen werden.

Erprobungsstufe (Klassen 5 und 6)

  • Lernzeit (selbstständiges Lernen)
  • Zusammenarbeit mit den Grundschulen
  • Einrichtung einer bilingualen Klasse
  • Begleiteter Einstieg in die neue Schulform
  • Der sichere Weg zur Schule:
    Fahrrad-Scouts und Busschulung
  • Klassenleitungsteams (2 Klassenlehrer/-innen)
  • Fremdsprache: Englisch
  • Fremdsprache ab Klasse 6: Französisch oder Latein
  • Cambridge Certificate im Fach Englisch
  • Klasse 5: Aufenthalt in der Berghütte Rödinghausen zum Kennenlernen (3 Tage)
  • Klasse 6: Wangerooge-Aufenthalt (7 Tage)
  • Gesundheitskonzept: Unterrichtsprojekte,
    Zusammenarbeit mit Ärzten
  • Geigen- und Cello-AG (Kooperation mit der Musikschule)

Mittelstufe (Klassen 7 bis 10)

  • Lernzeit (selbstständiges Arbeiten)
  • Sprachenzertifikate: DELF (Französisch) und
    Cambridge Certificate (Englisch)
  • In Klasse 8 Austausch mit Rives (Frankreich) oder Educational Stay (England)
  • Fortführung des Gesundheitskonzeptes z. B.:
    Be smart don´t start
  • Vielfältiges Fächerangebot im Wahlpflichtbereich, z. B.: Technik/Werken, Informatik, Chemie-Biologie-Kunst, Ernährungslehre, Physik-Musik, …
  • Betriebspraktikum in Klasse 9
  • Klassengemeinschaftswoche nach Bedarf/Wunsch:
    5 Tage mit externen Teamern

Oberstufe (Jahrgänge EF, Q1 und Q2)

  • Abitur nach Q2 – Fachhochschulreife
  • Beratungsteam für jede Jahrgangsstufe
  • Neue Fächer als Kurse belegbar:
    Spanisch, Pädagogik, Psychologie, Informatik
  • Sozialpraktikum im Jahrgang EF
  • Berufsorientierende Veranstaltungen
  • Kooperative Kurse in bestimmten Leistungskursen
    mit dem Freiherr-von-Stein-Gymnasium