Förderverein

Liebes Mitglied des Fördervereins Gymnasium am Markt,

wir danken Ihnen, dass Sie uns und unsere Arbeit als Förderverein der Schule durch Ihre Mitgliedschaft unterstützen. Es liegt uns allen das Wohl und die Stärkung des Bildungsauftrages unserer Kinder sowie deren Zukunft sehr am Herzen. Daher möchten wir gemeinsam den Unterricht ergänzende, fördernde und fordernde Investitionen möglich machen.

In den letzten Jahren sind nicht nur unsere Kinder im Unterricht gefordert worden, sondern auch wir als Förderverein wurden von vielen Fachschaften gefordert und um Hilfestellung gebeten. Leider sind die öffentlichen Mittel knapp bemessen und ohne Ihre Beiträge könnten wir den Unterricht bereichernde Angebote nicht realisieren.

Wir als Förderverein konnten u. a. die Fachschaften Sport, Physik, Chemie mit der Anschaffung von Unterrichtsmaterialien unterstützen. Die Video-AG sowie auch die Digitalisierung am Marktgymnasium haben wir durch Ihre finanzielle Unterstützung vorantreiben können. Hierzu zählte u. a. die Anschaffung von iPads sowie auch die dazugehörige Peripherie, um überhaupt deren Nutzung zu gewährleisten. Durch den an manchen Tagen ganztägigen Verbleib unserer Kinder am Gymnasium haben wir uns auch bemüht, für die Pausen Freizeitaktivitäten und einen Ausgleich zum Lernen zu schaffen. Tischtennisplatten wurden angeschafft und weitere sportive Aktivitäten sollen zukünftig realisiert werden. Darüber hinaus konnten wir für bedürftige Schüler*Innen mit Zuschüssen oder Darlehen bei Klassen- und Kursfahrten gewähren.

Leider reichen die öffentlichen Mittel und Spenden nicht aus, um die beschriebenen Aktivitäten weiterhin in gewohnter Weise möglich zu machen. Aus diesem Grund möchten wir Sie bitten, die einstimmige Entscheidung, die auf der Sitzung des Fördervereins am 24.09.2018 getroffen wurde, mitzutragen und den Mindestjahresbeitrag ab Schuljahr 2018/19 auf EUR 20,00 hinaufzusetzen. Seit Einführung des Euros gab es keine Erhöhungen mehr und auch zu dem damaligen Zeitpunkt wurde „nur“ umgerechnet und nicht angepasst. Wir möchten hier auch noch einmal darauf hinweisen, dass der Jahresbeitrag auch über das Jahr gesplittet gezahlt werden kann. Sollten Sie den Betrag überweisen, dann bitten wir Sie um eine Beitragsanpassung. Nehmen Sie am Lastschriftverfahren teil, so werden wir die Erhöhung automatisiert veranlassen. Sollten Sie dieser Regelung nicht zustimmen, dann bitten wir um eine Mitteilung an das Sekretariat der Schule.

Gern weisen wir darauf hin, dass die Satzung des Fördervereins ab sofort auf unserer Homepage präsent ist sowie auch die entsprechende Beitrittserklärung und Datenschutzvereinbarung.

Für Rückfragen und Anregungen sind wir jederzeit für Sie da. Bitte unterstützen Sie Ihre Kinder und uns.

Mit freundlichen Grüßen

Anke Krömker

1. Vorsitzende