Die bilinguale Profilklasse

Was ist bilingualer Unterricht?

  • Der bilinguale Sachfachunterricht wird in Englisch erteilt, bei Bedarf wird Deutsch gesprochen
  • Die Fremdsprache wird im bilingualen Unterricht zur Arbeitssprache

Welche Ziele verfolgt bilingualer Unterricht?

  • Erwerb erhöhter Sprachkompetenz
  • Verstehen, Verarbeiten und Darstellen fachlicher Sachverhalte in der Fremdsprache
  • Erwerb interkultureller Kompetenz

Nach welchen Lehrplänen wird unterrichtet?

  • Bilingualer Unterricht richtet sich nach den Lehrplänen der Sachfächer und dem schuleigenen Curriculum
  • Es werden Schulbücher in englischer Sprache verwendet

Wie werden die Leistungen bewertet?

  • Im Vordergrund stehen die sachfachlichen Leistungen
  • Die sprachlichen Leistungen werden als Darstellungsleistung beurteilt

Wie ist bilingualer Unterricht organisiert?

  • Klasse 5 und 6: erhöhte wöchentliche Stundenzahl im Fach Englisch zum Aufbau einer breiten und zuverlässigen Basis fremdsprachlicher Kenntnisse
  • Klasse 7: Erdkunde bilingual
  • Klasse 8: Geschichte bilingual
  • Klasse 9: Erdkunde oder Geschichte und eine Naturwissenschaft bilingual

Was sind die Erwartungen an die Schülerinnen und Schüler des bilingualen Zuges?

  • Im allgemeinen sollte Ihr Kind  Interesse an der englischen Sprache und den Sachfächern mitbringen sowie Leistungsbereitschaft und eine erkennbare Sprachbegabung zeigen

Wir haben dazu die besonderen Erwartungen an die Schülerinnen und Schüler des bilingualen Zuges in drei Bereiche aufgeschlüsselt:

  • Kommunikative Kompetenz: Sprachsicherheit, Interesse an der Anwendung der Fremdsprache
  • Sachfach Kompetenz: Bereitschaft größere Textmengen  mündlich oder schriftlich zu bearbeiten, Kompetenter Umgang mit Hilfsmitteln zur Informationsgewinnung (Wörterbuch, Landkarten, Tabellen, Internet), Fähigkeit beschreibende Texte (mit geographischem, biologischem oder historischem Hintergrund) zu verstehen, zu bearbeiten, zu diskutieren
  • Leistungsprofil: Regelmäßige, aktive mündliche Mitarbeit, engagierte Arbeitshaltung (Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit, Ordnung), Bereitschaft schwierige Aufgaben  als Herausforderung  anzunehmen und diese mit Einsatz zu bewältigen

Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an oder/und informieren Sie sich am Tag der offenen Tür des Gymnasiums am Markt!