Struer

Eine Fahrt nach Dänemark

Struer ist eine Kleinstadt mit ca. 10.000 Einwohner gelegen in Juitland im Westen Dänemarks. Das Meer ist nicht weit (Limfjord) mit einem großen Jachthafen. Die Stadt ist der Konzernsitz des Hifi-Unternehmens Bang & Olufsen. Der Schüleraustausch findet statt mit der Parkskolen vor Ort. Kommuniziert wird in englischer Sprache. Neben Aktivitäten vor Ort wird in der Regel auch die Stadt Aarhus (Kulturhauptstadt Europas 2017) besucht. Die Schülerinnen und Schüler wohnen bei ihren Gasteltern. Zu diesem Austausch gehört auch ein Rückbesuch der dänischen Schülerinnen und Schüler in Bünde.

Fotos: T.M. Braun