Musik

Das Schulleben und die Außendarstellung der Schule werden durch den Fachbereich Musik signifikant geprägt. Neben dem „normalen“ Unterricht im Klassenverband existiert ein umfangreiches Angebot von Arbeitsgemeinschaften zur weiteren Förderung musikalischer Begabungen. Musik in der Schule trägt im besondern Maße zur Persönlichkeitsbildung der Schüler und Schülerinnen bei. Dabei werden zugleich auch weit über das Fach Musik hinausweisende Qualifikationen wie u. a. Teamfähigkeit, emotionale Stabilität und Konzentrationsfähigkeit wirksam gefördert. Aufmerksam zuzuhören, „wahrzunehmen“, sich Unbekanntem zu öffnen, sich selbst musikalisch zu einzubringen: das sind bedeutende Verhaltensweisen, die im Musikunterricht gelernt werden können. Dabei wird im Laufe der Zeit der musikalische Horizont der Schüler und Schülerinnen kontinuierlich erweitert. Das Spektrum reicht von „traditioneller“ bis zu avantgardistischer Musik, auch aktuelle Pop-Musik wird nicht  ausgespart. Ziel ist die Anbahnung ästhetischer Erfahrungspotentiale und die Befähigung zu aktiven Teilnahme am kulturellen Leben. Im Unterricht erfinden und realisieren die Schüler und Schülerinnen gelegentlich auch kleinere Kompositionen, befassen sich mit verschiedenen Notationsformen, erfahren Ausdrucksmöglichkeiten von Stimme und Instrument,  lernen exemplarisch Werke bedeutende Komponisten kennen. Jeder Jahrgang hat die Möglichkeit an ganz unterschiedlich ausgerichteten Musik-AGs teilzunehmen:

 

1. Vokalpraktische-AGs:

2. Instrumentalpraktische-AGs:

– Unterstufenchor 

– Mittelstufenchor

– Oberstufenchor

– Big Band

– Orchester für die Sekundarstufe I

– Oberstufenorchester

– Geigen- und  Cello-AG

Rock-AG

 

Die Schüler und Schülerinnen erhalten im Rahmen der bewährten Konzertformate die Gelegenheit, ihre Leistungen zu präsentieren:

– Weihnachtskonzert (Pauluskirche)  

– Sommerkonzert

– Serenade (Schwerpunkt: Kammermusik)  

– Rock, Pop, Jazz  & More

Darüber hinaus wirken Schülerinnen und Schüler an der musikalischen Gestaltung    verschiedener Feiern innerhalb und außerhalb der Schule mit (Lehrer-Verabschiedungen, Frühlingsfest, Gottesdienst für den 5. Jahrgang und Q2).  Die Musikfachschaft arbeitet im Bereich Geigen- und Cello-AG  mit der Musikschule der Stadt Bünde zusammen. Auch eine Zusammenarbeit  mit Musikschullehrern, die andere Instrumente unterrichten, ist bei entsprechendem Schülerinteresse und falls dies die Kapazitäten der Musikschule erlauben, möglich.