Jugend forscht

Die Teilnahme am Wettbewerb Jugend forscht hat eine lange Tradition am GaM. Die erste Jufo-Gruppe startete 1987 in den Wettbewerb. Zahlreiche Gruppen folgten bis heute - mit unterschiedlichem Erfolg. Betreuende Lehrkräfte sind Herr Braun, Herr Steuwe und Herr Leporin. Stationen von Jugend forscht am GaM:

  • 1987: Teilnahme der ersten Gruppe
  • 1997: Jubiläum 10 Jahre Jugend forscht am GaM - Gastredner: Prof. Rüdiger Hardeland
  • 2012: Teilnahme am Bundeswettbewerb - Rotary-Sonderpreis
  • 2012: Teilnahme am ISEF-Wettbewerb in den USA
  • 2012: Jubiläum 25 Jahre Jugend forscht am GaM - Gastredner: Prof. Axel Munk (erster Jufo-Teilnehmer 1987)
  • 2013: Schulpreis
  • 2014: Fernsehinterview in der WDR-Lokalzeit
  • 2017: Frauenhofer- und Rotary-Sonderpreis im Landeswettbewerb

Fernsehinterview

Eine Auswahl bisheriger Themen:

Computerprogramm zur Reaktionskinetik - Nitrat-Abbau mit Bakterien - Filzstifte mit Naturfarben - Biofunktionalisierte Nanopartikel - Die Chemie der Sauce Hollandaise - Cyclodextrine - Kronenether ......