MINT-Schule . Lernpotenziale . Netzwerk Zukunftsschule . Schule ohne Rassismus und mit Courage . Schule aktiv für UNICEF . Fair Trade School . Netzschule Jugend debattiert

 

 

 

Offene Nachmittagsbetreuung

 

Von Montag bis Freitag bieten wir zusätzlich die Möglichkeit ein offenes Betreuungsangebot zu nutzen. Ihr Kind wird je nach Bedarf bis maximal 15:40 Uhr in der Schule von Mitarbeiterinnen der AWO betreut. Die Anmeldung erfolgt verbindlich für die Dauer eines Schulhalbjahres. Das Angebot ist kostenlos und zeichnet sich durch eine hohe Flexibilität aus. Sie wählen den/die Wochentag/e und die Dauer der Betreuung, wir garantieren die Verbindlichkeit.

Pause muss sein

Natürlich muss man nach einem langen Schultag erst einmal abschalten. Gemeinsam mit anderen Kindern kann ihr Kind einen Snack zu sich nehmen, erzählen und entspannen.

Erst die Arbeit…

Das Angebot ersetzt keine Nachhilfe oder individuelle Förderung. Die Betreuerinnen stehen mit Rat und Tat bei der Erledigung der Hausaufgaben zur Seite. Die Kinder können sich gegenseitig helfen. Hier wird soziales Miteinander gefördert und die Hausaufgaben in der Gruppe zu erledigen macht mehr Spaß.

…dann das Vergnügen!

Sind die Hausaufgaben erledigt, so können die Kinder spielen, erzählen, malen, … eben das machen, was Kinder gerne tun. Die Aufsicht steht bis 15:40Uhr verbindlich zur Verfügung.

Zum Anmeldeformular geht es hier.

Hier geht es zum Flyer.

Ansprechpartnerin ist Frau Löhner